Bio Erdgas für 0,5 % Aufschlag

Es gibt erfreuliche Nachrichten für umweltbewusste Erdgasnutzer.
ka-news.de schreibt:

Die Stadtwerke Karlsruhe bieten ihren Erdgaskunden ab dem 1. Oktober ein neues Angebot innovativer Energieversordung: "Naturgas" mit einem Anteil von zehn Prozent Bio-Erdgas. Damit, so die Stadtwerke in einer Pressemitteilung, wolle man den Kunden neben den beiden Ökostrom-Angeboten "Natur" und "Natur plus" eine weitere Möglichkeit bieten, erneuerbare Energien zu nutzen.

"Ob ein Kunde einfach nur den Klimaschutz fördern möchte, oder in Zukunft neue gesetzliche Vorgaben für bestehende Gebäude einhalten muss: Mit dem neuen Naturgas bekommt er bei uns das passende Produkt", so Thomas Unnerstall, Geschäftsführer für Vertrieb und Handel bei den Stadtwerken. Naturgas kann auf fast alle Erdgastarife "aufgesattelt" werden, der Kunde zahlt dann 0,5 Cent brutto pro Kilowattstunde mehr auf seinen Tarif.

"Für den Bezug von unserem Bio-Erdgas ist einfach nur ein Vertrag auszufüllen, so Unnerstall weiter. Der Vorteil von Bio-Erdgas liege auf der Hand: Es handle sich dabei um einen erneuerbaren Entergieträger, der unabhängig von Energieimporten produziert werden. Seine herausragenden Eigenschaften hinsichtlich Engergieeffizienz mache die Nutzung Bio-Erdgas zu einem Klimaschutzbeitrag.

Bio-Erdgas entsteht aus der Vergärung von organischem Material wie Kleegras, Zwischenfrüchten oder Bio-Abfällen. Unter Luftabschluss entsteht im Fermenter daraus Biogas. In einer Aufbereitungsanlage wird das Biogas von Kohlendioxid, Wasser und Schwefelwasserstoff gereinigt, wird so zu Bio-Erdgas. Anschließend wird es auf den nötigen Betriebsdruck für das Erdgasnetz verdichtet.

Informationen und Beratung zu Naturgas erhalten Interessierte in den Kundenberatungen der Stadtwerke, Kaiserstraße 182 und Pfinztalstraße 65, oder telefonisch unter 0800/2003006.


Infoquelle: ka-news.de

Stichworte

A2 Ägypten Alexander Medwedew Allgäu Anschlag Augsburg Bad Kreuznach Baden-Württemberg Barsinghausen Basel Bayern BDEW Berlin Bio-Erdgas Biogas Biomasse Bodensee Borken BP Brandenburg Bremerhaven Brennstoffzelle CO2 Commerzbank Daenemark Darmstadt Davidson Dortmund Duisburg EEG Emission Energie sparen Energieausweis Energiepass Energieversorgung Energy Award Enertec EON Erdgas Erdgas Motorrad Erdgasbohrung Erdgasfahrzeug Erdgasfoerderung Erdgashaus Erdgaspreis Erdgastankstelle Erding Erdöl Ergas EU EWE EXXON Mobil Fernwaerme Fertighaus Fiat Fiat Panda Finanzierung Flensburg Flüssiggas Förderprogramm Fracking Frankfurt a/M Frankreich Gasfeld Gastarif Gastarifrechner Gasversorger Gazprom Gebrauchtfahrzeug Gebrauchtwagen Griechenland H-Gas Hamburg Harley Haustechnik Heizkraftwerk Hessen Houston Huber Hybrid Hybridfahrzeuge Israel Japan Jordanien Karlsruhe KFW Klimaschutz Koeln Kohlendioxid Kohlenwasserstoff Konstanz Kraft-Waerme-Kopplungsanlage KWK Leipzig Leverkusen LL-Gas Ludwigshafen Mainova Mazedonien Mecklenburg Vorpommern Mercedes-Benz Messe Moelln Muenchen Münster Neufahrzeug Neuwagen Niederlande Niedersachsen Nordwalde NRW Nuernberg Oesterreich Oldenburg Opel Paris Pipeline Podcast Premnitz Pressemeldung Renault Reutlingen Russland RWE Saarbruecken Salzburg Schiefergas Schweiz Schwerte Slowakei Stadtwerke Steinfurt Steuer Stickoxid Strom Texas Tiefenbohrung Toyota Treibhausgas Trinkwasser Tuerkei Uelzen Ukraine Umrüstung auf Erdgas USA Verbraucherzentrale Video VNG VW Wasserstoff Weiden Weissrussland Wesel Widerrufsbelehrung

Exclusive Immobilien