"Nabucco"-Pipeline soll gebaut werden

Wie die Welt berichtet, soll der Bau der Nabucco Pipeline schnell vorangetrieben werden.

Die Europäische Union wird unabhängiger von Gaslieferungen aus Russland. Dies sieht eine Übereinkunft vor, die die EU in Prag mit Aserbaidschan, Ägypten, Georgien und der Türkei unterzeichnete. Die neue "Nabucco"-Pipeline soll so rasch wie möglich gebaut werden und Gas vom Kaspischen Meer und Zentralasien unter Umgehung Russlands bis nach Österreich transportieren. Der scheidende tschechische Ministerpräsident und EU-Ratspräsident Mirek Topolanek sagte, es handele sich um einen historischen Schritt: "Eine solche Erklärung hat es bisher nicht gegeben."

Anders als geplant konnten sich die EU und die vier Unterzeichner jedoch nicht darauf einigen, einen "Korridor-Vertrag" abzuschließen, in dem auch die Transitgebühren geregelt werden sollten. Die ebenfalls vertretenen Regierungen der wichtigen Gasproduzenten Kasachstan, Turkmenistan und Usbekistan unterzeichneten die Vereinbarung von Prag nicht. "Wir haben begonnen, mit ihnen über mögliche Lieferungen zu sprechen", sagte Topolanek. Der türkische Präsident Abdullah Gül sagte: "Das ist keine politische Frage, sondern eine Marktfrage." Gül versicherte, sein Land sei bereit, bis Ende Juni mit einem Regierungsabkommen den Weg für die "Nabucco"-Pipeline frei zu machen. Der Bau der 3300 Kilometer langen Leitung könnte nach Schätzungen neun Milliarden Euro kosten.


Infoquelle: welt.de

Stichworte

A2 Ägypten Alexander Medwedew Allgäu Anschlag Augsburg Bad Kreuznach Baden-Württemberg Barsinghausen Basel Bayern BDEW Berlin Bio-Erdgas Biogas Biomasse Bodensee Borken BP Brandenburg Bremerhaven Brennstoffzelle CO2 Commerzbank Daenemark Darmstadt Davidson Dortmund Duisburg EEG Emission Energie sparen Energieausweis Energiepass Energieversorgung Energy Award Enertec EON Erdgas Erdgas Motorrad Erdgasbohrung Erdgasfahrzeug Erdgasfoerderung Erdgashaus Erdgaspreis Erdgastankstelle Erding Erdöl Ergas EU EWE EXXON Mobil Fernwaerme Fertighaus Fiat Fiat Panda Finanzierung Flensburg Flüssiggas Förderprogramm Fracking Frankfurt a/M Frankreich Gasfeld Gastarif Gastarifrechner Gasversorger Gazprom Gebrauchtfahrzeug Gebrauchtwagen Griechenland H-Gas Hamburg Harley Haustechnik Heizkraftwerk Hessen Houston Huber Hybrid Hybridfahrzeuge Israel Japan Jordanien Karlsruhe KFW Klimaschutz Koeln Kohlendioxid Kohlenwasserstoff Konstanz Kraft-Waerme-Kopplungsanlage KWK Leipzig Leverkusen LL-Gas Ludwigshafen Mainova Mazedonien Mecklenburg Vorpommern Mercedes-Benz Messe Moelln Muenchen Münster Neufahrzeug Neuwagen Niederlande Niedersachsen Nordwalde NRW Nuernberg Oesterreich Oldenburg Opel Paris Pipeline Podcast Premnitz Pressemeldung Renault Reutlingen Russland RWE Saarbruecken Salzburg Schiefergas Schweiz Schwerte Slowakei Stadtwerke Steinfurt Steuer Stickoxid Strom Texas Tiefenbohrung Toyota Treibhausgas Trinkwasser Tuerkei Uelzen Ukraine Umrüstung auf Erdgas USA Verbraucherzentrale Video VNG VW Wasserstoff Weiden Weissrussland Wesel Widerrufsbelehrung

Exclusive Immobilien