Gas-Taxis sollen deutsche Großstädte verbinden

Das Gas Taxi im Pendelverkehr.

Mit einer innovativen Geschäftsidee will der Geschäftsführer Stefan Kutzner der Leipziger Vitojet GmbH günstige Mitfahrgelegenheiten bieten. Die Erdgasfahrzeuge sollen zunächst 6 deutsche Großstädte miteinander verbinden. Die erste Route wird zwischen Berlin und Leipzig unterwegs sein und bereits ab 12 Euro pro Person eine günstige Alternative zu den öffentlichen Verkehrsmitteln darstellen. Weiterhin sollen die Städte Frankfurt am Main, München, Hamburg und Dresden dazu kommen. Die Erdgas Taxis fassen zwischen 6 und 8 Personen und pendeln flexibel. Der erste Bucher bestimmt die Abfahrtszeit. Danach können sich die weiteren Passagiere über vitojet.de auf der Fahrt einbuchen.

Auf allen Verbindungen sitze ein Fahrer mit Personenbeförderungsschein am Steuer. Feste Fahrpläne gibt es nicht, jedoch festgelegte Stationen an zentralen Orten, die mit Bus und Bahn bequem erreichbar sind. Wer zuerst bucht, legt die Abfahrtszeit fest. Interessierte Mitfahrer buchen sich danach auf die Fahrten ein. Die Buchung der Fahrzeuge ist ab sofort über vitojet.de möglich. Vergleichbare Angebote von Mitfahrgelegenheiten mit Versicherung, professionellem Chauffeur sowie alternativen Kraftstoffen gebe es bisher noch nicht. "Wir wagen uns auf Neuland vor", sagt Kutzner. Zur Zielgruppe gehören Studenten und Auszubildende ebenso wie Berufspendler, Nutzer von privaten Mitfahrgelegenheiten und speziell allein reisende Frauen, die Wert auf Flexibilität, Bequemlichkeit und Sicherheit legen. Denkbar sind den Angaben zufolge auch Angebote für Firmenkunden, deren Mitarbeiter regelmäßig zwischen den Großstädten unterwegs sind, sowie ein Flughafentransfer. Die Firma will Snacks, Getränke und Zeitschriften für die Reise anbieten. Die einfache Fahrt zwischen Berlin und Leipzig gibt es bereits ab 12 Euro. "Linienbusse fahren nach festem Fahrplan, unsere Fahrzeuge können flexibel und bedarfsgerecht gebucht werden", sagt Kutzner. Neben den Fahrgelegenheiten bietet die Firma noch eine Vermietung von Erdgastransportern und künftig auch integrierte Kurierdienste zwischen den vorerst sechs Großstädten an.

Infoquelle: http://www.gas-magazin.de/gasmarkt/guenstiges-gas-taxi-soll-zwischen-grossstaedten-pendeln_31408.html

Stichworte

A2 Ägypten Alexander Medwedew Allgäu Anschlag Augsburg Bad Kreuznach Baden-Württemberg Barsinghausen Basel Bayern BDEW Berlin Bio-Erdgas Biogas Biomasse Bodensee Borken BP Brandenburg Bremerhaven Brennstoffzelle CO2 Commerzbank Daenemark Darmstadt Davidson Dortmund Duisburg EEG Emission Energie sparen Energieausweis Energiepass Energieversorgung Energy Award Enertec EON Erdgas Erdgas Motorrad Erdgasbohrung Erdgasfahrzeug Erdgasfoerderung Erdgashaus Erdgaspreis Erdgastankstelle Erding Erdöl Ergas EU EWE EXXON Mobil Fernwaerme Fertighaus Fiat Fiat Panda Finanzierung Flensburg Flüssiggas Förderprogramm Fracking Frankfurt a/M Frankreich Gasfeld Gastarif Gastarifrechner Gasversorger Gazprom Gebrauchtfahrzeug Gebrauchtwagen Griechenland H-Gas Hamburg Harley Haustechnik Heizkraftwerk Hessen Houston Huber Hybrid Hybridfahrzeuge Israel Japan Jordanien Karlsruhe KFW Klimaschutz Koeln Kohlendioxid Kohlenwasserstoff Konstanz Kraft-Waerme-Kopplungsanlage KWK Leipzig Leverkusen LL-Gas Ludwigshafen Mainova Mazedonien Mecklenburg Vorpommern Mercedes-Benz Messe Moelln Muenchen Münster Neufahrzeug Neuwagen Niederlande Niedersachsen Nordwalde NRW Nuernberg Oesterreich Oldenburg Opel Paris Pipeline Podcast Premnitz Pressemeldung Renault Reutlingen Russland RWE Saarbruecken Salzburg Schiefergas Schweiz Schwerte Slowakei Stadtwerke Steinfurt Steuer Stickoxid Strom Texas Tiefenbohrung Toyota Treibhausgas Trinkwasser Tuerkei Uelzen Ukraine Umrüstung auf Erdgas USA Verbraucherzentrale Video VNG VW Wasserstoff Weiden Weissrussland Wesel Widerrufsbelehrung

Exclusive Immobilien